Menu


Konzert-Highlights 2015



 Die Konzert-Highlights am 29. und 30. Mai 2015


Die Band WILHELM
mit dem Chor des
Gymnasiums
Fridericianum Rudolstadt

 


Rolling Stones Tribute Band

STARFUCKER
. . .

 


Die Rock´n´Roll Kult-Band

SPIDER MURPHY GANG
. . .

 


Party pur . . .
SURFACES
. . .


Für nähere Informationen bitte auf die jeweiligen Bildunterschriften oder Fotos klicken.


 
Freitag, 29. Mai

Abendprogramm: 20:00 - 01.00 Uhr

Marktplatz

Musikalisch startet das Altstadtfest am Freitagabend mit dem Konzert - der Rudolstädter Band WILHELM und dem Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt.

 

 

Die Band WILHELM

zum Rudolstädter Altstadtfest
mit dem Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt

Die Laufbahn von WILHELM können Freunde der deutschsprachigen Musik seit längerem aufmerksam verfolgen. Der Frontmann der Band - vom Nordkurier als „Sänger und Gitarrist mit faszinierender Jugendlichkeit, einer tollen Stimme und unglaublich musikalischem Einfühlungsvermögen“ gelobte Künstler - bewegt sich mit seiner Band zwischen Singer/Songwriter, Pop- und Rockmusik und erzählt von seltsamen Begegnungen, von Träumen, der Schwierigkeit der Liebe oder der Hektik unserer technisierten und immer erreichbaren Gesellschaft.

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, all das in unseren Songs zu thematisieren, wo es vielen Menschen an Worten oder Kraft fehlt, es auszusprechen“, so der Kopf und Texter der Band. Die kraftvolle und einfühlsame Stimme von dem Rudolstädter Frontmann MAXIMILIAN WILHELM
und die perfekte Spielharmonie zwischen ihm und seinen Mit-Musikern VOLKMAR HAUPT (keyb),
WIELAND GÖTZE (dr), BEN HOHLFELD (b) und als gelegentlicher Gast HANNES HÖFER (sax)
prägen den unverwechselbaren Sound der Band. In den letzten Jahren kann MAX WILHELM auf eine Vielzahl erfolgreicher Auftritte verweisen. So spielten sie unter anderem als Support von POHLMANN, SILLY, KEIMZEIT, KARUSSELL und DIRK ZÖLLNER. Ein weiterer Höhepunkt war im Mai 2009 ein Konzert
zusammen mit DIRK ZÖLLNER unter dem Namen "Dirk Zöllner vs. Max Wilhelm - Kampf der Generationen".
Im Januar 2013 war die Band zum wiederholten Mal, als Kulturbotschafter des Thüringer Kultusministeriums, auf einer einwöchigen Frankreich- Tournee.
Aufgrund des großen Erfolges der Konzerte ist bereits jetzt schon die nächste Reise nach Frankreich im Gespräch...

Pressezitate:
Dabei staunten wohl manche, wie der schmale Gitarrist eine solche Stimmkraft entfaltete und somit den alten Klassikern ebenso neue Energie verlieh wie den eigenen Kompositionen. [...]
Zwar war die eigentlich vierköpfige Band auf zwei geschrumpft, doch das war schnell vergessen, als die zwei zeigten, dass sie auch als Duo einen vollen Sound kreieren können." (Nordkurier 04/13)
"Eine Gruppe, die es verstanden hat, sich in der musikalischen Sprache der anwesenden jungen Leute auszudrücken, in dem sie vom Alltagsleben, von der Liebe und vom Kummer sowie von den manchmal völlig vereinnahmenden neuen Technologien sprach. Eine exzellente Musik, aber auch qualitativ hochwertige Texte..." (L'Union – L'Ardennais, 01/13)
„Maximilian Wilhelm als Sänger und Gitarrist mit faszinierender Jugendlichkeit, einer tollen Stimme und unglaublich musikalischem Einfühlungsvermögen“ (Nordkurier, 02/12)
„Wer Zweifel daran hatte, dass die Ostrocklegenden jungen Leuten heute noch etwas zu sagen haben, der wäre spätestens nach diesem Konzert eines Besseren belehrt gewesen.“ (Petra Sawadogo, 02/10)
„Wenn dieser junge Mann so weiter macht, wird er selbst noch eine (Ost-)Rocklegende.“ (Melodie & Rhythmus, 11/09)
„Mit viel Fingerspitzengefühl gelang es Maximilian Wilhelm und Volkmar Haupt, die Arrangements zeitgemäß umzuarrangieren und an die musikalischen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts anzupassen, ohne ihnen ihren ureigenen Charakter zu nehmen.“ (TA, 10/09)

Bildnachweis: Foto Robert Jachmann

Videos ansehen: 

Wo bist du (live)        Gefühle sind schön (live)         Das bin nicht ich (offizielles Musikvideo)

. . . Top 


 

THE ROLLING STONES TRIBUTE BAND

STARFUCKER

Einfach nah am Original!


Seit 1998 besteht diese  professionelle  “Rolling Stones”-Tribute-Band, die sich nach dem 1973-er Hit der Rolling Stones „Starfucker“ benannt hat.

Mit mehr als 800 erfolgreichen Konzerten in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Belgien ist diese Band die meistgebuchte „Rolling Stones“-Tribute-Band Deutschlands.

Die Musiker gehören zweifelsohne schon seit Jahren zu den Hochkarätern der deutschen Rocklandschaft, mit langjähriger Bühnen- und Tournee-Erfahrung in ganz Europa. Sie teilten sich bereits die Bühne mit Eric Clapton, Tom Jones, Robin Gibb, Bryan Adams, Sweet, Slade, Marmalade, Equals, Jennifer Rush und vielen anderen.

Bei den Konzerten der “Rolling Stones”-Tribute-Band spürt das Publikum hautnah den Geist von Mick Jagger, Keith Richards und Co. Mit großen Hits, wie Angie, Ruby Tuesday, Paint it Black, Satisfaction und vielen mehr, lässt die Band kaum Wünsche offen, um das Herz jedes Stones-Fans höher schlagen zu lassen. Geboten wird eine professionelle und actionreiche Show. Leidenschaftlich und glaubwürdig wird der ‚Spirit‘ ihrer Vorbilder auf der Bühne präsentiert.
Eingefleischte Stones-Fans bescheinigen, dass keine andere Rolling-Stones-Coverband so nah am Original ist.
Der charismatische Frontmann Mike Kilian ist selten um einen frechen Spruch verlegen und heizt das Publikum so an, dass die Band stets nur nach Zugaben von der Bühne gelassen wird.

Mike Kilian (vocal, guitar) veröffentlichte mit der Band „Rockhaus“ acht Alben. Highlights waren Open-Air und TV-Auftritte mit Bryan Adams, Joe Cocker, Van Morrison und Robert Palmer.
Als Solist singt Mike Kilian, begleitet vom Filmorchester Babelsberg, Adaptionen aus Händels „Messias“.
In Hamburg und Berlin spielte und sang er die Hauptrolle im Musical „Yesterday“. Edo Zanki nahm zwei Songs von Mike mit auf sein Album „Die ganze Zeit“ (gemeinsam mit Sasha und Xavier Naidoo). Das „Prinzen“-Album „Hardchor“ beginnt mit einem Kilian-Song. Neben all diesen künstlerischen Aktivitäten gibt es eine große Liebe und die gilt der „Größten Rockband der Welt“. Bei der  “Rolling Stones”-Tribute-Band konnte er sich anfangs nicht entscheiden, wer er am liebsten sein wollte – Mick Jagger oder Keith Richards. Also hat er sich kurzerhand entschlossen, beides in einer Person zu sein. Vorteile: es gibt immer zwei Essen, zwei Bier, zwei Whiskey, zwei Hotelbetten und zwei Groupies … naja, wer’s glaubt wird selig.

Bildnachweise: Foto “Rolling Stones”-Tribute-Band: Agentur

Videos ansehen:

Start Me Up     Brown Sugar       Angie       Starfucker - a tribute to the Rolling Stones (Portrait) 
 

Musiktipps
Die Titel im Flash-Widget (rechts im Bild) sind nur mit einem flash-fähigen Gerät sichtbar.

 

 . . . Top 


 
Samstag, 30. Mai

Abendprogramm: 20:00 - 01.30 Uhr

Marktplatz

 

SPIDER MURPHY GANG

Die
Rock´n´Roll Kult-Band

Deutschlands Rock’n`Roll Legende Nr:1, die SPIDER MURPHY GANG, wird zum Rudolstädter Altstadtfest ein unvergessliches musikalisches Feuerwerk auf dem Marktplatz zünden.
Seit über 35 Jahren schreibt die Münchener Band Erfolgsgeschichte!

Die sechs Musiker um den Frontsänger Günther Sigl sagen über ihr Erfolgsgeheimnis: „Wir sind immer eine Rock´n´Roll Band geblieben. Wir garantieren beste Gute-Laune-Musik. Das Publikum will Spaß haben, genau wie wir auch.“

Wer kennt nicht ihre Hits wie „Skandal im Sperrbezirk“, "Schickeria",  „Wo bist du“, "Ich schau Dich an - Peep, Peep", „Rock´n´Roll-Rendezvous“ etc.
Mit ihrer bunten Bühnenshow und der sympathischen Präsentation ihrer Hits entsteht eine nicht zu übertreffende Open-Air-Stimmung, der sich keiner entziehen kann - und die keiner verpassen sollte.
Dass es eine große Fangemeinde gibt, dafür hat die Band durch unermüdliches Touren Land auf, Land ab, selbst gesorgt. "Es ist erstaunlich, wie viele Anhänger immer wieder zu unseren Konzerten kommen, aber auch wie viele junge Leute dabei sind . . . .", so Günther Sigl, der als Autor und Frontmann immer noch so viel Lust am Live-Spielen hat wie am ersten Tag.
"Wir sind eine Live-Band", sagt Günther, "unsere Lieder müssen so produziert sein, dass wir sie auf der Bühne nachvollziehen können. Dazu gehört auch, dass wir alle Instrumente, die wir live spielen, bei der Plattenproduktion selbst einspielen. Wir haben einfach Spaß an der Musik!"
Die Gang:
Günther Sigl - Bass und Gesang // Barny Murphy - Gitarren und Produktion //Paul Dax - Schlagzeug // Willi Duncan - Gitarre // Ludwig Seuß- Piano, Keyboards, Orgel, Akkordeon // Otto Staniloi - Saxophon, Bariton, Klarinette

Bildnachweise: Foto Spider Murphy Gang: Agentur

Videos ansehen:

Skandal Im Sperrbezirk    Wo bist Du     Überdosis Rock´n´Roll    Schickeria

Herzklopfen          Ich schau dich an . . .

Musiktipps
Die Titel im Flash-Widget (rechts im Bild) sind nur mit einem flash-fähigen Gerät sichtbar.

 

. . . Top 

   

 

SURFACES

Eine der besten jungen Party-Bands Thüringens!

Die Band SURFACES gehört zu einer der beliebtesten und besten Party-Bands in Thüringen.

Auf der Bühne beweisen die sechs Musiker immer wieder wie einfallsreich, spontan, energiegeladen und wandlungsfähig sie sind. 

Mit ihren immer wieder wechselnden Bühnenshows verzaubern sie das Publikum jedes Mal aufs Neue. Die beiden ausdrucksvollen Stimmen von Jessica und Markus versetzen dabei dem Ganzen noch den entsprechenden I-Punkt.
Ihr Repertoire reicht von geladenen Rocksongs, den besten Oldies über bassreiche „Housemusik“ bis hin zu den bekanntesten Popsongs.
Da sich SURFACES immer an den Charts orientiert sind sie stets „Up to date“.
SURFACES – ein Garant für beste Musik zum Tanzen und Mitsingen!

Bildnachweise: Foto SURFACES: Agentur


 . . . Top