Menu


Pressekontakt



Offizielle Presseinfo des ASF-Teams:

 

Rudolstädter Altstadtfest lädt am ersten Wochenende im Mai mit hochwertigem Programm ein

Zum 27. Mal lädt das dreitägige Altstadtfest Einwohner, Besucher und Gäste mit einem hochwertigen und vielseitigen Programm ins Rudolstädter Stadtzentrum ein, dieses Jahr für das Wochenende vom 03. bis 05. Mai. Bei der jeweils unterschiedlichen Terminfindung sind nicht nur andere Großveranstaltungen in der Region zeitlich zu berücksichtigen sondern auch bereits feststehende Ereignisse wie zum Beispiel die Europa- und Kommunalwahlen im Mai 2019 mit ihrem logistischen Aufwand für die Stadtverwaltung. So ist inzwischen auch entschieden worden, den traditionellen „Schiller-Staffel-Lauf“ ins diesjährige Altstadtfest  mit einzubinden und dabei das organisatorische Zusammenwirken zu nutzen. Startschuss für die überregional beliebte Sportveranstaltung ist am Sonnabend, 04. Mai, um 07:00 Uhr auf der Westseite des Marktplatzes, Ecke Töpfergasse. Dort werden die Läuferinnen und Läufer ab Mittag von ihrer Staffel-Tour über Weimar und Jena auch wieder eintreffen, um entsprechend vom Publikum begrüßt zu werden.

Das dank zahlreicher Sponsoren für Besucher kostenfreie Unterhaltungsprogramm, in bewährter Weise vom Veranstaltungsbüro Andreas Dornheim zusammengestellt, bietet wieder Auftritte von Bands und Einzelkünstlern, die sich in unserer Region einen Namen gemacht haben oder deren weltweit erfolgreiche Musik allseits bekannt sein dürfte. Für Udo Lindenberg-Fans gibt es schon am Freitagabend beste Unterhaltung mit VIZE UDO & PANIKKOMPLIZEN, eine der bekanntesten Lindenberg-Double-Shows. Eröffnet wird das Abendprogramm um 20:00 Uhr auf der großen Marktbühne mit einem Auftritt der jungen Sängerinnen und Sänger vom Chor des Gymnasiums Fridericianum. Ab 23:00 Uhr spielt die regionale Party-Rock-Band AntiToXin für alle Gäste, die noch bis nach Mitternacht fröhlich feiern wollen.

Neben kulinarischen Angeboten, ausgewählten Markthändlern entlang der Fußgängerzone, Spielmöglichkeiten für Kinder, der beliebten Versteigerungsaktion von Fundsachen sowie der erstmals eingebundenen Siegerehrung zum Schiller-Staffel-Lauf hat das ASF-Team im Rahmenprogramm wieder auf bewährte Elemente gesetzt. So wird das traditionelle Freiluft-Konzert der  Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt den Sonnabendvormittag bereichern. Im Anschluss gibt sich das Thüringer Folkloretanzensemble Rudolstadt die Ehre, um das Beste aus seinem aktuellen Repertoire auf der Marktbühne zu präsentieren. Für die Umbaupausen dazwischen ist geplant, die Gruppe SAMBA SECCO aus der Partnerstadt Bayreuth einzuladen, denn mit ihren lateinamerikanischen Rhythmen haben sie bereits schon zweimal das Publikum in Rudolstadt begeistert.

Den Beginn des Abendprogramms gestalten JOSI & CAMPFIRE, ein Gitarrenensemble von der Kreismusikschule Rudolstadt. Nach der Verlosung attraktiver Preise zum Altstadtfest-Gewinnspiel steht mit dem Konzert der SARAGOSSA-BAND der musikalische Höhepunkt des Sonnabends an. Weltweit bekannte Hits wie „Agadou“, „Malaika“ oder „Aiko Aiko“ sind garantiert Ohrwürmer zum Mitsingen und Tanzen.
Mit unvergessenen Pop- und Rockmelodien geht es im Anschluss weiter. Dafür wird die SMOKIE REVIVAL BAND mit authentischer Show im Original-Sound ein Musikerlebnis bieten, das nicht nur an die 1970er Jahre erinnert sondern auch heute wieder die Jugend begeistert.

Am Sonntag heißt es „Bühne frei“ für den traditionellen Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“. Im Rahmen des 27. Altstadtfestes findet der offene Wettbewerb mit hunderten Teilnehmern aus ganz Deutschland zum 14. Male statt. In verschiedenen Kategorien, seit 2017 ist auch wieder Hip Hop vertreten, können sich die Tänzerinnen und Tänzer ihre Bühnenauftritte von einer fachkundigen Jury bewerten lassen. Für die zahlreichen Zuschauer ist die ganztägig stattfindende Veranstaltung auf jeden Fall immer wieder ein interessantes und buntes Vergnügen.


Frank Michael Wagner - ASF-Team/ Pressereferent 

 



>> Download Pressemappe: Künstlerfotos und Pressetext<<
 

 



Für weitere Texte und Bildmaterial zum Altstadtfest für Presseveröffentlichungen
wenden Sie sich bitte an:

Stadtverwaltung Rudolstadt
Frank Michael Wagner
Pressereferent der Stadt Rudolstadt
Markt 7
07407 Rudolstadt
Telefon: 03672 48 61 02

Fax: 03672 48 61 06 
E-Mail:
presseamt(at)rudolstadt(dot)de

oder

Veranstaltungsbüro Andreas Dornheim
Frau Iris Tomoschat
Herr Andreas Dornheim
Telefon: 03672 35 70 00
Telefax: 03672 35 02 24
Bahnhofstraße 13
D-07407 Rudolstadt
E-Mail:
info(at)andreas-dornheim(dot)de

. . .