Menu


Anfahrt und Straßensperrungen zum Fest


Straßensperrungen zum Altstadtfest in Rudolstadt:

 Ab Dienstag, 23.05.2017, 12:00 Uhr
besteht Parkverbot auf der westlichen Markthälfte (zwischen Hotel Adler und Kartoffelhaus).

Ab Mittwoch, 24.05.2017, 12:00 Uhr bis Montag, 29.05.2017, 21:00 Uhr
ist der gesamte Marktplatz zum Parken sowie für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt.
Befahren nur mit Sondergenehmigung möglich. 

Ab Mittwoch, 24.05.2017, 14:00 Uhr bis Montag, 29.05.2017, 16:00 Uhr
ist die Töpfergasse zum Parken gesperrt.
Parken ist nur mit Sondergenehmigung möglich. 

Ab Freitag, 26.05.2017, 06:00 Uhr bis Sonntag, 28.05.2017, 20:00 Uhr
besteht Parkverbot in der Ratsgasse.
Parken ist nur mit Sondergenehmigung möglich.

Ab Freitag, 26.05.2017, 06:00 Uhr bis Montag, 29.05.2017, 06:00 Uhr
ist die Mangelgasse zum Parken gesperrt.
Parken ist nur mit Sondergenehmigung möglich.


Die geänderte Verkehrsführung in der Altstadt und die Regelungen zum Parken
entsprechend der Beschilderung ist maßgebend und zu beachten.
 

 Der grüne Markt findet am Samstag, 27.05.2017, in der unteren Marktstraße statt.

Das Organisationsbüro befindet sich im Bürgerservice, Markt 7
und ist ab Donnerstag, 25.05.2017, 14:00 Uhr geöffnet.

Wir bitten alle Einwohner und Gäste um Verständnis für diese Maßnahmen.


 
Parkplätze zum Altstadtfest:

Der Großparkplatz Bleichwiese im Stadtteil Cumbach steht an allen Veranstaltungstagen des Altstadtfestes kostenfrei zur Verfügung.
In der Innenstadt sind während der verschiedenen Veranstaltungen nur sehr eingeschränkt Parkmöglichkeiten vorhanden.
Zentrumsnah können die kostenpflichtigen Parkplätze am Bahnhof und der Parkplatz Albert-Lindner-Straße (hinter dem Theater) genutzt werden. Diese sind am Wochenende gebührenfrei.

Außerdem wird empfohlen, für die An- und Abreise den Linienverkehr der KomBus im Städtedreieck zu nutzen.


 
Anfahrtmöglichkeiten zum Fest (Empfehlungen):

PKW:

Alle Benutzer der A4 aus Richtung Frankfurt/Main sollten für die Anreise die Abfahrt Magdala nutzen.
An dieser Abfahrt die Autobahn A4 in Richtung Blankenhain verlassen und von dort weiter über Blankenhain, dann der B85 folgend in Richtung Rudolstadt fahren.

Von der A4 aus Richtung Dresden kommend, benutzen Sie die Abfahrt Jena Göschwitz und fahren der B88 folgend in Richtung Rudolstadt.

Weiterhin ist von der A4 auch die Abfahrt Weimar, Richtung Rudolstadt über Bad Berka, Blankenhain usw. zu empfehlen.

Von der A71 aus Richtung Schweinfurt kommend, empfehlen wir Ihnen die Abfahrt Ilmenau/Ost, weiter B87 in Richtung Stadtilm/Rudolstadt.

Von der A71 aus Richtung Erfurt kommend, empfehlen wir die Abfahrt Arnstadt/Süd über Marlieshausen und Stadtilm in Richtung Rudolstadt.

Für alle Anreisenden auf der A9 aus Richtung München empfehlen wir die Abfahrt Triptis in Richtung Saalfeld auf der B281, ab Saalfeld dann weiter bis Rudolstadt.

Anreisende auf der A9 aus Richtung Berlin und Leipzig fahren am Hermsdorfer Kreuz auf die A4 in Richtung Frankfurt/M und nutzen die Abfahrt Jena Göschwitz und dann der B88 folgend in Richtung Rudolstadt.


BUSSE:

Bequem und stressfrei mit dem Bus zum Altstadtfest.
Nutzen Sie für die An- und Abreise auch die Linienbusse der KomBus GmbH.

Infos und Fahrpläne

 
BAHNEN:

Bahnreisende können für ihre Reise nach Rudolstadt hier unter dem Anreisebutton schnell und einfach die Reiseauskunft der Deutschen Bahn nutzen:
[www.bahn.de Anreisebutton]


Wir freuen uns auf Sie und wünschen eine angenehme Reise!

. . .